Der silikatische Mehrwirkungskalk

Konverterkalk

Die besondere Formulierung des Konverterkalks feucht-körnig als Calcium- und Magnesiumsilikat sorgt für eine angepasste pH-Regulation. In stark sauren Böden setzt sich der Kalk aus der Kieselsäure sehr schnell, in mäßig versauerten Böden ruhiger und nachhaltiger um.

Der silikatische Mehrwirkungskalk

Die ausgeprägt regulative Wirkungsweise macht den Konverterkalk feucht-körnig zu einem auf allen Standorten passenden Kalkdünger. Das bis zu 7  % enthaltende Magnesium(bewertet als MgO) löst sich durch die Bindung an Kieselsäure sehr gut.  Download brochure

Magnesium ist ein essentieller Nährstoff - ohne Magnesium kann die Pflanze kein Chlorophyll bilden. Der mit einer Kalkung zugeführte Pflanzennährstoff Magnesium deckt einen großen Teil des Bedarfs der Kulturpflanzen ab. Zusätzlich zum Magnesium sind im Konverterkalk feucht-körnig bis gut 1 % pflanzenverfügbares Phosphat enthalten. In Zeiten steigender Phosphat Preise werden die Flächen mit einer Kalkung quasi unentgeltlich mit diesem Nährstoff versorgt.

Die Spurennährstoffe Mangan, Bor, Kupfer, Zink und Molybdän sind im intensiven Pflanzenbau heute oft limitierend. Konverterkalk feucht-körnig ist mit ca. 2 bis 3 % der genannten Mikronährstoffe in Summe angereichert und verhindert somit Mangelerscheinungen der Nutzpflanzen. Die Kieselsäure imKonverterkalk feucht-körnig  mit ihrer hervorragenden Löslichkeit unterstützt die Kalkwirkung und sorgt in der Pflanze für eine deutliche Stärkung der Abwehrkräfte. Nicht zuletzt die staubarme Ausbringung mit Großflächenscheibenstreuern macht Konverterkalk-feucht körnig mehr als attraktiv.

Zusätzlich zu den genannten Nährstoffen sind im Konverterkalk feucht-körnigbis zu 12 % Kieselsäure vorhanden. Das hier drin enthaltende Silizium wirkt neben Calcium und Magnesium bodenlockernd und zudem phosphatmobilisierend. Nur in der im Konverterkalk feucht-körnigenthaltenen Bindungsform ist das Silizium gut von den Pflanzen aufnehmbar, wirkt dort halmstabilisierend und prophylaktisch gegen Pilzbefall (z. B. Echter Mehltau). Gleichzeitig wird durch vermehrte Einlagerung in die Zellwände die Halmstruktur bei Getreide deutlich gestärkt. Diese nützlichen Effekte können durch keinen anderen Kalkdünger erreicht werden!

Die feucht-körnige Formulierung erlaubt eine Ausbringung mit gängigen Großflächenstreuern, die mit Streuscheiben ausgerüstet sind. Die Anlieferung erfolgt mit Kipper-LKW, eine Lagerung ist sowohl im Flachlager und auch am Feldrand problemlos möglich. Die feucht körnige Struktur verhindert Staubentwicklung und lässt eine einfache, schlagkräftige und exakte Ausbringung zu.

Brochure Konverterkalk

  • Name
    Beschreibung
    Produkte
  • Novurea

    Harnstoff mit Ureasehemmer

  • Novurea +S

    Harnstoff + Ureasehemmer mit Schwefel

  • KAS 27% + MgO

    Kalkammonsalpeter + MgO

  • KAS 27% + MgO

    Kalkammonsalpeter + MgO

  • KAS 27

    Kalkammonsalpeter 27

  • Harnstoff

    Harnstoff 46%

  • ASS 26%

    Ammonsulfatsalpeter mit schwefel

  • ASS 26%

    Ammonsulfaatsalpeter

  • ZA 21% 2mm

    Schwefelsaueres ammoniak

  • ZA 21% 3mm

    Schwefelsaueres ammoniak

  • Stikstoffmagnesium

    Stikstoffmagnesium

  • Sulfan 24%

    Stickstoffdünger mit schwefel

  • Tropicote

    Calciumnitrat

  • Nitrabor

    Calciumnitrat + bor

  • Entec 26%

    Ammonsulfaatsalpeter mit DMPP

  • MPK

    MPK

  • TSP 45%

    Tripelsuperfosfat 45%

  • SSP 18%%

    Superphosphat 18%

  • Kali 60%

    Kaliumchlorid

  • Kali 50%

    Kaliumsulfat 50

  • Kali 40%

    Korn-Kali

  • Patent-Kal

    Kali 30%

  • Magnesia Kainit - Nakamag

    Kalirohsalz

  • Esta Kieserit

    Esta Kieserit

  • Polysulfaat

    Kaliumsulfaat

  • NPK 15+15+15

    NPK 15+15+15

  • Entec Perfect

    NPK 14-7-17

  • Nitrophoska Perfect

    NPK 15+5+20

  • Nitrophoska Special

    NPK 12-12-1

  • NPK 12-10-18

    NPK 12-10-18

  • NPK 7-14-28

    NPK 7-14-28

  • PK 25-25

    PK 25-25

  • PK 15-30

    <p>PK 15-30</p>

  • DAP

    NP 18-46-0

  • NP 26-14

    NP 26-14

  • NK 16-0-32

    NK 16-0-32

  • Mais Dünger mit HUMICoat NPK 2-0-0 + 0,3 B

    NPK 24-0-0 + 0,3 B + HUMICoat

  • Mais Dünger mit HUMICoat NPK 15-0-15 + 0,15 B

    NPK 15-0-15 + 0,15 B + HUMICoat

  • Mais Dünger NP 24-0 + 0,3B

    NP 24-0 + 0,3B

  • Mais Dünger NP 24-5 + 0,3B

    NP 24-5 + 0,3 B

  • Mais Dünger NP 24-10 + 0,3 B

    NP 24-10 + 0,3 B

  • Maismest NP 20-20

    Maismest NP 20-20

  • Grünland Novagran - Frühling

    KAS Schwefel

  • Grünland Novagran - Frühling

    KAS Schwefel Selen

  • Grünland Novagran - Frühling

     KAS Schwefel Natrium

  • Grünland Novagran - Frühling

    KAS Schwefel Selen Sodium

  • Grünland Novagran - Frühling

    KAS Schwefel Sporn

  • Grünland Novagran - Sommer

    KAS mit natrium

  • Grünland Novagran - Sommer

    KAS mit natrium und seleen

  • Grünland Novagran - Sommer

    KAS mit kalium

  • Grünland Novagran - Sommer

    KAS mit kalium und natrium

  • Grünland Novagran - Sommer

    KAS Kalzium

  • Novagran Start Wachstum

    NP 26-7 DAP+KAS

  • Novagran Start Wachstum

    NP 24-14

  • Novagran Start Wachstum

    NP 23-23

  • Novagran NK

    NK 18-0-18 Chloorarm

  • Novagran NPK

    NPK 15+15+15 Chl.arm

  • Novagran NPK

    NPK 17-17-17 Chl

  • Streusalz

    Streusalz

  • Ferto-Gips

    Granulierte Gips

  • Konverterkalk 45

    Konverterkalk 45 mit Spurennährstoffen

  • Gips

    Calciumsulfat

  • N23

    <p>&lt;p&gt;Gr&amp;uuml;nland D&amp;uuml;ngermittel +Schwefel&lt;/p&gt;</p>

  • Kalkstikstoff Perlka

    Kalkstikstoff Perlka 19,8% N

  • Solumop 60%

    Kaliumoxid

  • Solupotasse 50%

    Kaliumsulfat

  • Hortisul 52%

    Kaliumsulfat

  • EPSO Top

    Magnesiumsulfat

  • EPSO Microtop

    Magnesiumsulfat + mangan + bor

  • EPSO Combitop

    Magnesiumsulfat + mangan + zinc

  • Multi K-Mg

    Kaliumnitrat

  • Unika Kali

    Kaliumnitrat

  • Unika Calcium

    Kaliumnitrat

  • Ferti-Flow Spaak Blue

    Ferti-Flow Spaak Blue

  • Ferti-Flow Blue

    N meststof + Nitrificatieremmer

  • Ferti-Flow S Blue

    Ferti-Flow S Blue

  • Ferti-Flow Green

    Ferti-Flow Green

  • Ferti-Flow S Green

    Ferti-Flow S Green

  • Ferti-Flow Terra

    Ferti-Flow Terra

  • Ferti-Flow S Terra

    Ferti-Flow S Terra

  • AHL 30

    Ammoniunmitrat Harnstoff lösung

  • APP 10-34

    NP D&uuml;nger

  • Monokaliumfosfat MKP

    Monokaliumfosfat 0-52-34 MKP

  • HUMIC

    Huminsäuren